Penis-Unfall bei Joey Kelly – im Abenteuerurlaub mit Till Lindemann

Mutiger Badestopp mit Folgen

Autsch, das tut ja schon beim Lesen weh! Eigentlich wollten sich Joey Kelly (47) und Rammstein-Sänger Till Lindemann (57) im gemeinsamen Abenteuerurlaub nach einer anstrengenden Paddeltour auf dem Amazonas nur kurz abkühlen. Doch plötzlich wurde der spontane Badestopp der Freunde in einer Lagune für Joey gefährlich – genauer gesagt für sein bestes Stück!

Joey Kelly: „An den Schenkeln haben sie mich auch erwischt“

“Joey wurde von einem Piranha in den Schwanz gebissen”, verrät Rammstein-Frontmann Till Lindemann in der aktuellen PLAYBOY-Dezember-Ausgabe ganz unverblümt. Er selbst wurde von den gefräßigen Fischen verschont – schließlich sei Joey zuerst ins Wasser gesprungen. Nachdem der Extremsportler bereits kurze Zeit später von Piranhas angeknabbert wurde, dürfte Till wohl keine große Lust mehr auf eine Abkühlung gehabt haben. Doch die Piranhas hatten es nicht nur auf den kleinen Joey abgesehen. “An den Schenkeln haben sie mich auch erwischt”, so das ehemalige Kelly-Family-Mitglied im PLAYBOY-Interview.

Beim nächsten Survival-Urlaub mit Kumpel Till überlegt Joey sich bestimmt zweimal, ob er sich noch mal in fremde Gewässer traut.

Joey Kelly

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel