Nino de Angelo plant seine fünfte Ehe mit Freundin Simone

Nino de Angelo will noch einmal "Ja" sagen

Sänger Nino de Angelo (57) will es noch einmal wagen: Er will heiraten! Und zwar zum fünften Mal. Freundin Simone (45), die ganz bodenständig eine Reitanlage im Allgäu führt, ist nun seit knapp drei Jahren an seiner Seite und ist für den 57-Jährigen seine größte Stütze. “Mit dreien meiner vier Ex-Frauen war ich vor der Hochzeit nur rund ein Jahr zusammen – das war zu wenig. Mit der rosaroten Brille erzählt man jeden Schwachsinn”, erinnert sich de Angelo im Interview mit der Zeitschrift “Gala” (Heft 8/2021). Diesmal soll alles anders sein.

Nino de Angelo: "Ich glaube einfach an die Liebe!"

Denn auch, wenn es vielleicht doof klinge, es ausgerechnet aus seinem Mund zu hören, sehe Nino de Angelo den Bund der Ehe immer noch als das Versprechen, den Rest des Lebens gemeinsam verbringen zu wollen. “Auf dem Standesamt fragen die sich wahrscheinlich auch: ‘Was will der denn schon wieder hier?’ Aber ich glaube einfach an die Liebe.” Aktuell laufen die Hochzeitsvorbereitungen. “Eigentlich wollten wir schon letztes Jahr heiraten”, verrät Nino de Angelo weiter. “Das ging aber natürlich nicht wegen der Pandemie.”

Die Scheidung seiner letzten Ehefrau Larissa ging Anfang 2018 über die Bühne. Der Sänger genoss das Single-Leben, unterhielt kurzzeitig Beziehungen mit Kate Merlan und Ex-Freundin Jenny – bis er dann Simone kennen- und lieben lernte. 2020 dann die Schock-Nachricht: Nino de Angelo leidet an der Lungenkrankheit COPD. “Hab’ vielleicht noch fünf Jahre”, hatte er damals gesagt. Ein trauriges Statement. Umso schöner jedoch, dass er die Zeit, die ihm noch bleibt, an der Seite seiner Liebsten genießen kann.

Mehr zur Geschichte gibt es in der aktuellen GALA (Heft 8/2021) zu lesen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel