Michelle Obama wird in die "Women's Hall Of Fame" aufgenommen

Große Auszeichnung für die Ex-First-Lady

Michelle Obama (57) ist für viele Frauen und Mädchen ein großes Vorbild: Nicht nur, dass sie die erste schwarze First Lady an der Seite von Ex-US-Präsident Barack Obama (59) war. Auch nach seiner Amtszeit gelang es der 57-Jährigen, sich durch ihr Handeln als absolute Ikone und Inspiration für Menschen weltweit zu etablieren. Für ihre Errungenschaften wird sie nun mit einem Platz in der “Women’s Hall Of Fame” geehrt, welche großartige amerikanische Frauen auszeichnet.

Neben Michelle Obama werden auch noch andere Frauen aufgenommen

Neben Obama sollen zum Beispiel auch die 2020 verstorbene Nasa-Mathematikerin Katherine Johnson und US-Talk-Ikone Oprah Winfrey (67) aufgenommen werden. Aktuell sorgt vor allem Oprahs Interview mit Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) für Aufsehen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel