Michelle Hunziker total verändert: Sie trägt jetzt Bob!

Michelle Hunziker wagt Typveränderung

Eigentlich kennen wir Michelle Hunziker (44) so: mit einer langen blonden Mähne, die mittlerweile zu ihrem Markenzeichen geworden ist. In puncto Frisur blieb sie sich all die Jahre eigentlich treu – hin und wieder durfte es ausnahmsweise mal ein fransiger Pony sein. Doch jetzt wagt die Moderatorin tatsächlich eine komplette Typveränderung. Tschüss lange Haare – Hallo Long-Bob!

Michelle: „Große Revolutionen werden im Stillen gemacht“

Auf ihrem Instagram-Profil präsentiert Michelle jetzt stolz das Ergebnis. Zu zwei Fotos, auf denen sie bereits ihre neue Frise trägt, schreibt sie: “Große Revolutionen werden im Stillen gemacht.” Der neue Look kommt wirklich etwas überraschend, wenn man bedenkt, dass sie fast Jahrzehnte lang auf ein und dieselbe Frisur gesetzt hat. Erlaubt sich die 44-Jährige womöglich einen Scherz? Wäre zumindest ja nicht das erste Mal…

Nö, sie meint es total ernst! Denn kurz darauf veröffentlicht sie ein Video, in dem es ihrer Haarpracht an den Kragen geht. “Lernt diese sehr tapfere Frau kennen: Alessia Solidani, die es furchtlos auf sich genommen hat, meinen Look nach 25 Jahren zu verändern! Und ihr, meine Freundinnen, wisst genau, wovon ich spreche”, bedankt sich Michelle im Kommentar bei ihrer Haar-Stylistin. Leicht ist ihr dieser Schritt nicht gefallen – und so ganz ohne Mut antrinken ging´s dann auch nicht: “Wie ihr sehen könnt, musste ich sogar 2 Gläser Wein trinken, um die Aufgabe zu bewältigen.”

Im Video: Hier legte Michelle ihre Fans mit einem Fake-Bob rein



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel