Kommt Chris Evans als Captain America zurück?

Eigentlich hatte Chris Evans (39, “Knives Out”) das Superhelden-Dasein nach “Avengers: Endgame” hinter sich gelassen. Doch laut einem Bericht der Branchen-Seite “Deadline” könnte er schon bald wieder in die Rolle des Captain America schlüpfen.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Demnach dürfte Captain America in mindestens einer Geschichte des Marvel-Universums wieder zu sehen sein. Die “Tür für einen zweiten Film” sei ebenso offen, heißt es weiter. Der Deal sei allerdings noch lange nicht in trockenen Tüchern. Auch scheint es wohl unwahrscheinlich zu sein, dass es zwei eigenständige Captain-America -Filme werden. Viel wahrscheinlich sei es, dass der Superheld in einer wichtigen Nebenrolle in anderen Filmen oder gar Serien auftauchen könnte – ähnlich des Auftritts von Robert Downey Jr. (55) in “Spider-Man: Homecoming”.

Wir erinnern uns: Steve Rogers alias Captain America reichte am Ende von “Endgame” seinen Schild an Falcon, gespielt von Anthony Mackies (42), weiter. Damit bekam seine persönliche Geschichte einen runden Abschluss. Allerdings hat Falcon mit “Falcon & The Winter Soldier” eine eigene Serie beim Streaminganbieter Disney+ in der Pipeline. Fans vermuten daher, Captain America könnte dort seinen ersten Auftritt haben.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel