„Köln 50667“-Star Kerem Aydin hört als Freddy auf

Freddy wird bei „Köln 50667“ nicht mehr zu sehen sein

Am 24. November strahlt RTLZWEI die 2000. Folge der Reality-Soap “Köln 50667” aus. Allerdings wir da einer fehlen. Denn Freddy-Darsteller Kerem Aydin steigt aus. Das bestätigt RTLZWEI jetzt gegenüber RTL. Insgesamt stand er zweieinhalb Jahre vor der Kamera und war bei der “Köln 50667”-Community sehr beliebt.

Kerem Aydin ist durch „Köln 50667“ geduldiger geworden

“Die Entscheidung ‘Köln 50667’ zu verlassen ist mir erstmal nicht leicht gefallen”, erklärt Kerem im RTLZWEI-Interview. Freddy war in der Serie ein cooler und rebellischer Teenager, der mit einem Dauergrinsen durch die Welt lief. Dabei hat er gute Laune und Chaos verbreitet, obwohl er auch eine sehr verletzliche und sensible Seele hat. Am 19. November war er das letzte Mal als Freddy zu sehen. In der Serie erhielt Freddy ein Jobangebot in Berlin und beschloss, dorthin zu ziehen und eine Fernbeziehung zu führen.

Die Rolle als Freddy war auch Kerems erster Job nach dem Abitur. Jetzt will er den nächsten Schritt wagen und beginnt eine Ausbildung. “Was ich gelernt habe, ist auf jeden Fall mehr Geduld aufzubringen”, scherzt er.

Musik bleibt ein wichtiger Teil in Kerems Leben

Neben der Ausbildung will Kerem übrigens auch noch mit der Musik weitermachen, denn: “Die Musik ist und bleibt ein großer Teil von mir.” Vor wenigen Monaten hat er mit dem Song “Kein Comeback” seine erste Single rausgebracht. “In dem Song geht es um einen Jungen, der alles gegeben hat, um seine Geliebte glücklich zu machen. Für das Mädchen war er aber nie mehr als ein Lückenfüller”, sagte Kerem Aydin in einem Interview mit RTLZWEI.

Musik ist für ihn eine große Leidenschaft und das heißt für die “Köln 50667”-Fans, dass sie bestimmt noch das ein oder andere von Kerem Aydin hören werden.

„Köln 50667“ online auf TVNOW gucken

Montags bis freitags läuft “Köln 50667” um 18:05 Uhr bei RTLZWEI – parrallel dazu im Livestream auf TVNOW. Im Anschluss sind alte Folgen von “Köln 50667” 30 Tage lang kostenlos auf TVNOW verfügbar.

Köln 50667

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel