Khloé Kardashian: 2. Baby von einer Leihmutter?

Khloé Kardashian und Tristan Thompson wollen noch ein Kind

Gibt es bald wieder Nachwuchs im Hause Kardashian? Khloé Kardashian (36) und On-Off-Freund Tristan Thompson (29) sind bereits Eltern der zweijährigen True. Jetzt denken sie darüber nach, ein zweites Kind zu bekommen. Und das soll von einer Leihmutter ausgetragen werden. Woran der Plan noch scheitern könnte, zeigen wir im Video.

„Du vertraust dein ungeborenes Kind einer Leihmutter an"

Im Trailer zur letzten Staffel von “Keeping Up With The Kardashians” diskutieren Khloé Kardashian und Tristan Thompson über eine mögliche Leihmutterschaft. So richtig überzeugt scheint die 36-Jährige von der Idee, ihr Kind von einer anderen Frau austragen zu lassen, nicht zu sein. “Du vertraust dein ungeborenes Kind einer Leihmutter an. Das ist einfach beängstigend”, hört man Khloé in dem Clip sagen.

Auch Scott Disick, der Ex-Partner von Khloés Schwester Kourtney Kardashian, kommt zu Wort. Er kann nicht nachvollziehen, dass das Paar weiteren Nachwuchs plant, obwohl es zum Zeitpunkt des Gesprächs noch gar nicht offiziell wieder zusammen war. “Ihr redet darüber, zusammen noch ein Kind zu bekommen, aber ihr wollt nicht ankündigen, dass ihr wieder offiziell zusammen seid?” Als Antwort auf Scotts Frage erklärt Tristan, der sich im vergangenen Jahr wieder an Khloé annäherte: “Das werde ich nicht tun, nein, also bleibt es geheim.”

Khloé und Tristan sind offenbar verlobt

Khloé Kardashian und Tristan Thompson sind seit April 2018 Eltern von Töchterchen True. 2019 trennten sich die beiden, weil der Basketballspieler sie mehrfach betrogen haben soll. In den vergangenen Wochen wurde spekuliert, dass sie möglicherweise wieder ein Paar seien. Ende Februar 2021 bereitete Khloé dem Rätselraten scheinbar ein Ende, als sie bei Instagram einen Schnappschuss mit einem riesigen Klunker postete.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel