Katie Price macht Sohn Harveys Weihnachtswunschliste öffentlich

Katies behinderter Sohn Harvey weiß genau, was er sich wünscht

Es dauert zwar noch ein bisschen bis Weihnachten, aber seinen Wunschzettel an den Weihnachtsmann kann man gar nicht früh genug schreiben. Findet zumindest Harvey, der 18-jährige Sohn von Katie Price. Deshalb hat er jetzt schon mal aufgelistet, was er gerne unterm Christbaum finden möchte. Seine Mama hat Harveys Wunschzettel öffentlich gemacht – zur Freude ihrer Follower.

„Wie toll, ich hoffe, der Weihnachtsmann bringt dir alles, was du dir wünscht, Harvey“

https://www.instagram.com/p/CHumFoWjNfN/

Ein Beitrag geteilt von Katie Price (@katieprice)

Harvey hat den Brief trotz seiner Sehbehinderung selber geschrieben und an den “Lieben Weihnachtsmann” adressiert. In einem Instagram-Video liest Katie vor, was sich ihr Sohn wünscht. Um nicht gleich mit der Tür ins Haus zu fallen, beginnt Harvey seinen Brief sehr höflich: “Ich bin brav und ich liebe Weihnachten”. Dann kommt er aber schnell zum eigentlichen Thema. Er wünscht sich unter anderem einen Spielzeug-Zug mit “Alle einsteigen!”-Sound-Effekt, Buntstifte, eine ABC-DVD von Barney, dem Trick-Saurier aus dem britischen Kinderprogramm, einen Computer und Frosch-Spielzeug, denn er liebt Frösche. Katies Follower fiebern mit und schreiben; “Wie toll, ich hoffe, der Weihnachtsmann bringt dir alles, was du dir wünscht, Harvey”.

Seine Mutter wünscht sich zurzeit vor allem, dass Harvey Gewicht verliert, denn er bringt inzwischen 185 Kilo auf die Waage – viel zu viel. “Er muss abnehmen, sonst stirbt er”, erklärte Katie, die insgesamt fünf Kinder hat, in einem interview mit “The Sun”. Harvey ist autistisch, sehbehindert und leidet zudem am Prader-Willi-Syndrom, einer äußerst seltenen genetischen Krankheit. Sie führt dazu, dass der 18-Jährige kein Sättigungsgefühl verspürt und ständig Hunger hat

Im Video: Drastische Methoden, um Harvey zu retten



Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel