Ibiza – Von Hippies und himmlischen Buchten

Einmal im Monat stellen wir Ihnen im "Travel-Tipp" einen Urlaubsort vor, der besonders empfehlenswert ist. Ob Kurztrip, Familienurlaub oder romantisches Honeymoon-Ziel – wir zeigen Ihnen die schönsten Flecken dieser Erde und verraten gleich noch, zu welcher Zeit man am besten reisen sollte.

Warum?

Ibiza ist bunt, tolerant, lebenslustig und lecker. Die Insel im Mittelmeer wird von Trendsettern schon seit vielen Jahrzehnten für ihren individuellen, eklektischen Stilmix geschätzt. Neben weltberühmten DJs und Clubs haben das angenehme Klima, spannende kulinarische Projekte und die wunderschöne Natur der Baleareninsel kräftig Aufschub verpasst. 

Hailey Bieber pfeift auf klassische Urlaubsfotos

Wann?

Der Juli ist auf Ibiza traditionell ein Monat für jedermann. Familien mit Kindern bevölkern die engen Gassen von Ibiza Stadt, die wunderschönen Buchten und knallbunten Märkte ebenso wie hippe Städter, Freigeister, Kreative und Girl Gangs. Bei schönstem Sommerwetter lassen sich Schätze wie zum Beispiel der Cala Xuclar perfekt erkunden und genießen.

https://www.instagram.com/p/CRTU-bXijjD/

Mit wem?

Ibiza ist, das wollen wir hier einmal festhalten, auf jeden Fall ein wunderbares Reiseziel für Familien. Aber: Wer maximale Entspannung, Me-Time, Gaumenfreude und Partyspaß sucht, sollte die lieben Kleinen zuhause lassen und stattdessen mit dem Partner oder der besten Freundin anreisen. Stylische Hotels wie das Oku Ibiza, das berühmt ist für seinen Laidback Luxury, bieten Interior-, Gourmet- und Wellness-Erlebnisse auf allerhöchstem Niveau.

Was darf ich nicht verpassen?

Klar, wenn man an Spanien denkt, dann fühlt man salzige Meeresfrüchte, Paella und Sangria auf der Zunge. Aber haben Sie schon einmal japanische Fusion Cuisine unter der Sonne Ibizas genossen, während nebenan ein Barkeeper eiskalte Drinks mixt? Im Oku Restaurant gibt es all das und noch viel mehr zu entdecken – und zwar nicht nur für Hotelgäste.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel