GZSZ-Star Iris Mareike Steen seit 10 Jahren glücklich vergeben: DAS ist ihr Liebesgeheimnis

Glücklich verheiratet

In der täglichen Serie “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” spielt Iris Mareike Steen seit 2010 die Rolle Lilly Seefeld. Fast so lange wie ihre Serien-Karriere kennt sie auch schon ihren Ehemann Kevin. Seit zehn Jahren sind sie schon ein Paar und seit drei Jahren auch verheiratet. Bei VIPstagram hat sie nun Tanja Bülter und Kena Amoa ihr Liebesgeheimnis verraten.

GZSZ-Star gibt Tipps für eine glückliche Beziehung

Iris Mareike Steen hält die Liebe zu ihrem Ehemann frisch. Und das mit kleinen Dingen. Zum Beispiel machen sie Dates aus. “Wir verabreden uns, wir machen uns hübsch, so, wie man es ganz oft nur am Anfang macht.” Weitere Tipps zeigen wir im Video.

„Wir sind direkt in eine Fernbeziehung gestartet.“

Am 03. Dezember 2010 war Iris Mareike Steen zum ersten Mal bei GZSZ zu sehen war. Damals spielte sie noch ein schüchternes Mauerblümchen. Mittlerweile ist sie in der Serie eine selbstbewusste Ärztin geworden, die den Männern im Kolle-Kiez den Kopf verdreht. Mit ihrem jetzigen Ehemann Kevin kam sie offiziell zusammen, als sie schon nach Berlin gezogen war, um dort für die tägliche Serie vor der Kamera zu stehen. “Wir waren erstmal Freunde und als ich dann nach Berlin gegangen bin wurde uns klar: ohneeinander ist es schwierig. Wir sind direkt in eine Fernbeziehung gestartet.”

Alle VIPstagram-Videos im Überblick


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel