Fans von Jessica Paszka aufgepasst: Die Ex-Bachelorette versteigert ihr Bett

Jessica Paszka will ihr XXL-Luxusbett loswerden

Es dauert nicht mehr lange, dann beginnt für Jessica Paszka ein völlig neues Leben. Die Ex-Bachelorette wird nicht nur zum ersten Mal Mutter, sondern lässt auch ihre Wohnung in Essen-Werden zurück. Der Grund: Jessi zieht auf Ibiza mit ihrem Verlobten Johannes Haller (32) zusammen, der bereits auf der Sonneninsel lebt. Doch bevor der neue Lebensabschnitt beginnen kann, muss die 30-Jährige erst noch ein paar Möbel loswerden – ihr heißgeliebtes Bett zum Beispiel.

https://www.instagram.com/p/CJ86zQChysH/

Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_)

Den Erlös will die Ex-Bachelorette spenden

Es ist der Traum eines jeden Jessica-Paszka-Fans: In sexy Spitzen-Dessous rekelt sich die ehemalige Bachelorette auf ihrem XXL-Bett, das über und über mit flauschigen Kissen bedeckt ist. Dieses Luxus-Möbelstück hat ganz bestimmt schon so manche heiße Nacht mitgemacht – und genau das gibt’s nun zu ersteigern! Kein Wunder, dass Jessis Fans da durchdrehen.

Doch das Beste daran: Den Erlös will die 30-Jährige nicht etwa in das zukünftige Liebesnest auf Ibiza stecken, sondern komplett spenden. An welche Organisation das Geld gehen soll, will Jessi im Anschluss an die Auktion bekanntgeben.

Und wem das zu teuer ist, der kann vielleicht auf Jessis Leder-Couch zurückgreifen: Mit 4.900 Euro sind Interessenten dabei. Ob der Zusatz “by Jessica Paszka” bei den Preisen wohl ausreicht, um die Leute zum Kauf zu animieren? Fakt ist jedenfalls, dass sich für so manchen Fan damit ganz bestimmt ein kleiner Traum erfüllen würde.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel