Die Höhle der Löwen 2021: Georg Kofler bestellt 1000 Gläser "FitOaty"!

Spontaner Kaufrausch in "Die Höhle der Löwen"

Einen Deal mit Georg Kofler gibt es nicht für “FitOaty”-Gründerin Christina. Aber der Löwe ist von dem Produkt so begeistert, dass er spontan 1000 Gläser bestellt.

Georg Kofler versorgt die Löw:innen mit "FitOaty"

Gründerin Christina Schwarz hat “FitOaty” entwickelt: Eine frische und sofort verzehrbare Frucht-Hafermahlzeit aus dem Kühlregal im To-Go-Becher aus recyceltem PET. Das spezielle Herstellungsverfahren, mit Druck statt Hitze, soll die Produkte ohne Vitaminverlust länger haltbar machen. Alle Sorten sind vegan, laktosefrei und ohne Zuckerzusatz. Um “FitOaty” als gesunde Frühstücksalternative auf dem Markt zu etablieren, benötigt die Gründerin 80.000 Euro und ist bereit, 25 Prozent ihrer Firmenanteile abzugeben.

Zuerst geht’s aber an die Verkostung: Und geschmacklich sind alle Löw:innen komplett überzeugt. Vor allem Georg Kofler ist völlig aus dem Häuschen vor Begeisterung: “Du hast einen Teil meiner Frühstückslebensplanung signifikant beeinflusst”, lacht er. “Ich bestelle hiermit 1000 Stück!” Wobei er die Portionen gar nicht so schnell wegessen kann, wie sie haltbar sind, fällt ihm ein. Aber wofür hat man ein hungriges Löwenrudel? “Ich gebe einen für euch aus”, verspricht er, und so ist das Frühstück der Löw:innen für mehrere Wochen vermutlich gesichert. Investieren möchte Georg Kofler aber nicht. Ob es letztendlich neben dem Frühstücksauftrag von Georg noch einen Deal mit einem der anderen Löwinnen und Löwen gibt, ist im Video zu sehen.

Die Staffel ist zu Ende, aber auf TVNOW stehen die Folgen jedezeit in voller Länge zum Abruf bereit.

Highlights aus "Die Höhle der Löwen"



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel