Chiara Ferragni offenbart ersten Blick auf Mini-Babybauch

Bei Bloggerin Chiara Ferragni bleibt die Schwangerschaft nicht privat

Mit Partner Fedez (30) und Sohnemann Leone (2) hat Influencerin Chiara Ferragni (33) bereits eine eigene Familie. Die wird jetzt vergrößert, wie Chiara vor kurzem auf Instagram publik machte, denn sie erwartet ein weiteres Baby. In dem sozialen Netzwerk teilt die Bloggerin jetzt intime Eindrücke aus ihrer zweiten Schwangerschaft.

Weist dieses Foto auf das Babygeschlecht hin?

“Unveröffentlichte Fotos von dieser Woche”, schreibt Chiara zu einem digitalen Fotoalbum auf Instagram, das Momente aus ihrem Alltag zeigt. Mit dabei: Ein Ultraschallbild. Auf der Schwarzweißaufnahme ist das zweite Kind von Chiara bereits grob zu erkennen und hebt sich in vagen Formen von dem dunklen Hintergrund ab.

Das Ergebnis vom Ultraschall hält Chiara auf dem Foto in ihren Händen und setzt dabei verdächtig auffällig ihren lackierten Fingernagel in Szene. Farbe des Nagellacks: pink. Weißt dieses Detail etwa auf das Babygeschlecht hin? Immerhin sind erste geschlechtsspezifische Merkmale durch einen Ultraschall frühzeitig feststellbar. In dem Fall dürfte sich Sohn Leone auf eine kleine Schwester freuen.

So stolz präsentiert Chiara Ferragni ihren Babybauch

Und damit nicht genug, denn zum Start in die neue Woche lässt es Chiara gleich doppelt krachen und spart nicht an intimen Einblicken in ihre Schwangerschaft. Denn das Model postet auch ein Foto ihres Mini-Babybauchs, der zwar noch weit von einer runden Babykugel entfernt ist, sich aber dennoch deutlich abhebt.

One of the first baby bump photos: September 9th, my 11th week ❤️

“Eines der ersten Babybauch-Fotos: Neunter September, meine elfte Woche”, schreibt Chiara zu dem Foto und offenbart damit eine wichtige Information. Denn anhand dieser Angabe lässt sich der Geburtstermin grob errechnen. Chiaras Zweitgeborenes dürfte ungefähr Mitte März kommenden Jahres zur Welt kommen. Sternzeichen: Fische.

Bis es soweit ist, könnte sich der Geburtstermin natürlich noch verschieben und Chiaras Babybauch wird bis dahin wachsen und wachsen. Und weil es sich als Bloggerin so gehört, wird uns Chiara sicherlich bis in den kommenden Frühling mit weiteren Schwangerschaft-Updates und Bauch-Bildern versorgen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel