Carsten Maschmeyer spricht über Hautkrebs-Erkrankung seines Sohnes

Investor Carsten Maschmeyer macht ein berührendes Geständnis

So bewegend war wohl noch kein anderer Produkt-Pitch bei “Die Höhle der Löwen”. Annette (40) und Julian (47) stellen ihr Produkt “Ajuma” vor, einen UV-Bodyguard, mit dem jeder messen kann, wie lange er tatsächlich in der Sonne bleiben darf, ohne einen Sonnenbrand zu bekommen. Das Produkt soll Eltern dabei helfen, ihre Kinder nicht zu lange der Sonneneinstrahlung auszusetzen. Denn übermäßige UV-Strahlung schädigt die Haut langfristig und kann Hautkrebs auslösen. Das Produkt berührt Carsten Maschmeyer besonders. “Einer meiner Söhne hat schwarzen Hautkrebs”, erzählt Maschmeyer zum ersten Mal in der Öffentlichkeit. Den bewegenden Moment sehen Sie im Video.

Was ist schwarzer Hautkrebs?

Als schwarzer Hautkrebs (malignes Melanom) werden bösartige Hauttumore bezeichnet, die aus pigmentbildenden Zellen (Melanozyten) entstehen. Maligne Melanome bilden frühzeitig Tochtergeschwülste (Metastasen) in Lymphknoten und anderen Organen aus. Übermäßige UV-Strahlung schädigt die Haut langfristig: Die Gefahr, später an einem malignen Melanom zu erkranken, steigt mit jedem Sonnenbrand im Kindesalter. Schwarzer Hautkrebs entwickelt sich häufig aus Muttermalen. Menschen mit vielen Leberflecken haben daher ein erhöhtes Erkrankungsrisiko. Eine erbliche Veranlagung kann die Ausbildung eines bösartigen Hauttumors ebenfalls begünstigen.

Lesen Sie hier alles zum Thema: Schwarzer Hautkrebs – Symptome, Vorbeugung & Behandlung

"Die Höhle der Löwen" bei VOX und auf TVNOW

Am Montag, 3. Mai, sehen Sie den Pitch und Maschmeyers emotionales Geständnis in voller Länge. Die Gründershow läuft um 20:15 Uhr bei VOX und zeitgleich auf TVNOW im Livestream.

Nach der Ausstrahlung stehen die Episoden in voller Länge auf TVNOW zum Abruf bereit.





Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel