Brooke Shields lässt sich Partner-Tattoo mit Tochter stechen

So schnell kann es gehen!

Kinder werden schneller erwachsen, als man gucken kann – so auch Rowan Francis Henchy (18), die älteste Tochter von Brooke Shields (56): Vor Kurzem hat sie die Schule abgeschlossen und ihre Mama damit richtig stolz gemacht. Um das zu feiern ließen sich die beiden etwas auf der Haut verewigen, das für immer an den besonderen Moment erinnert…

Mutter und Tochter sind Marienkäfer-Fans

In einem New Yorker Tattoostudio ließ sich das Mutter-Tochter-Gespann einen kleinen Marienkäfer auf der Haut verewigen. Während Rowan das süße Mini-Tattoo an ihrem Knöchel bekommen hat, trägt Mama Brooke das Tattoo sichtbar an ihrem Handgelenk: “(…) Ich bin so stolz auf dich, ich liebe dich mehr, als ich in Worte fassen kann!” schrieb die Zweifachmutter in die Bildunterschrift auf Instagram. Eine wunderschöne Erinnerung, die für immer unter die Haut geht!

Ähnlich halten es übrigens auch Gwyneth Platrow (48) und Tochter Apple (17): Das Duo lässt sich jedes Jahr ein gemeinsames Piercing stechen.

Rowan ehrte Mama Brooke Shields auf ihrer Prom-Feier

Kurz zuvor hatte Rowan ihre Mama auf ganz besondere Weise geehrt: Auf ihrem Prom zum Schulabschluss trug die 18-jährige ein ganz besonderes Kleidungsstück, das sie und ihre Mutter verbindet: Das rote Satinkleid, das Brooke Shields 1998 zu den Golden Globes getragen hat. Ein ganz besonderer Moment, der Mama Brooke mit viel Stolz erfüllte. Mindestens genau so stolz ist sie auf das gemeinsame Tattoo, welches Mutter und Tochter nun für immer aneinander erinnern wird.



Produktvergleiche

Gutscheine

Services


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel