"Bachelor" Kim-Denise: Nach Trennung – jetzt packt Fahrer Willy aus!

Am Set der RTL-Kuppelshow hatte es gefunkt

Shuttle-Fahrer William van Siegerstein, genannt Willy, steckte Kim-Denise seine Nummer während der “Bachelor”-Dreharbeiten zu.

Nachdem Niko Griesert die 23-Jährige nach Hause geschickt hatte, meldete sie sich tatsächlich bei dem attraktiven Chauffeur.

Leider nahm die TV-Romanze ein schnelles Ende. Nach dem Liebes-Aus meldete sich Willy jetzt zu Wort.

Während der “Bachelor”-Dreharbeiten verguckte sich Kandidatin Kim-Denise, 23 — allerdings nicht in Rosenkavalier Niko Griesert, 30, sondern Shuttle-Fahrer William van Siegerstein, 34. Mittlerweile ist die TV-Romanze schon wieder Geschichte. Nun meldet sich auch Willy zu Wort …

Trennungsschock vor dem “Bachelor”-Finale

Es war die Überraschung am “Bachelor”-Set: Zum ersten Mal in der Geschichte der RTL-Kuppelshow hat sich eine Kandidatin in einen der Produktions-Mitarbeiter verliebt. Shuttle-Fahrer William van Siegerstein, genannt Willy, steckte Kim-Denise seine Nummer zu und nachdem Niko Griesert die 23-Jährige nach Hause schickte, meldete sie sich tatsächlich bei dem attraktiven Chauffeur.

Leider nahm die TV-Romanze ein schnelles Ende: Noch bevor das große “Bachelor”-Finale ausgestrahlt wurde, scheiterte die Beziehung von Kim-Denise und Willy. Offenbar waren die beiden Turteltauben trotz starker Anziehungskraft nicht bereit für eine Fernbeziehung.

Mehr zum Thema:

  • “Der Bachelor”: Liebes-Lüge! So täuscht er alle

  • “Der Bachelor”: Überraschende Details über das Finale enthüllt

  • “Der Bachelor”: Folge verschoben! Das steckt dahinter

 

Shuttle-Fahrer Willy spricht über Trennung von Kim-Denise

Nun meldete sich auch der mysteriöse Shuttle-Fahrer zu Wort. Willy ist studierter Filmemacher und arbeitet unter anderem als DJ. Zusätzlich ist er als Fahrer und Koordinator bei Produktionen wie “Der Bachelor” tätig. Laut “Bild” sei der 34-Jährige bei den Kandidatinnen aufgrund seiner lustigen, flirty Art besonders beliebt. Dass er sich am Set einer Dating-Show mal selbst verlieben könnte, hätte William allerdings nicht für möglich gehalten: “Professionalität ist mein oberstes Gesetz.

 

https://www.instagram.com/p/CLmFYxRB-UW/

 

Für Kim-Denise warf er seine Prinzipien über Wort: “Als ich sie getroffen hatte, haben wir beide gespürt, dass da etwas in der Luft liegt.” Ein Treffen fand allerdings erst nach den Dreharbeiten statt. Dass es am Ende nicht für eine Beziehung gereicht habe, bestätigt Willy:

Sie wohnt in Göppingen, ich in Berlin, das wird auf Dauer schwierig, die Distanz ist einfach zu groß für eine Beziehung, bei der man sich doch eigentlich nah sein möchte. Wir haben daher gemeinsam entschieden, dass es vorerst nicht funktioniert.

Komplett mit Kim-Denise abgeschlossen habe er aber noch nicht: “Wer weiß, was in ein paar Wochen oder Monaten ist.” Vielleicht gibt es ja doch noch ein Happy End …

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel