Antworten auf die wichtigsten Fragen

Wie schütze ich mich auf der Messe?

In den Messehallenund an den Messeständen muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Dies giltsowohl für Besucher als auch für Aussteller und Mitarbeitende. Auf denVerkehrswegen im Freigelände ist das Tragen von einem Mund-Nasen-Schutzfreiwillig. Zusätzlich muss gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamenHaushalt leben, ein Abstand von mindestens einem Meter eingehalten werden –besonders hier gilt, dass jeder Einzelne Mitverantwortung übernimmt. Darüberhinaus sollten Besucher die zur Verfügung gestellten Desinfektionsspenderbenutzen und auf Händeschütteln verzichten. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahmemüssen sich alle Besucher registrieren, damit Sie im Ernstfall schnell informiertund kontaktiert werden können. Sämtliche Personendaten werdenselbstverständlich streng vertraulich behandelt und nach 35 Tagen gelöscht.

Muss ich auch im Freien eine Masketragen?

Nein. Die Maskenpflicht gilt in den Messehallenund an den Messeständen. Auf den Verkehrswegen im Freigelände und Außenbereichist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes freiwillig.

Gilt die Maskenpflicht auch für Kinder?

Die Maskenpflicht gilt für Kinder ab sechsJahren. Jüngere Kinder dürfen selbstverständlich ohne Maske die Messe besuchenund erleben.

Wann darf ich die Maske abnehmen?

Bei Verkostungen, bei Einnahme von Speisen undGetränken sowie für Anwendungen im Gesicht (z. B. Kosmetik oderKinderschminken) darf der Mund-Nasen-Schutz selbstverständlich abgenommen werden.

Kann es sein, dass ich vor Ort nichtmehr eingelassen werde, weil bereits zu viele Besucher im Gelände sind?

Nein. Über Drehkreuze wird zwar laufend dieaktuelle Besucheranzahl erfasst, eine konkrete Beschränkung gibt es jedochnicht. Das Messequartier und die entsprechenden Hallen sind groß genug, umselbst zu Spitzenzeiten den Mindestabstand zwischen den Besuchern gewährleistenzu können.

Muss ich auch im Gastronomiebereich eineMaske tragen?

In alle Gastronomiebereichen gelten die gleichenBestimmungen wie in der Gastronomie bzw. in Restaurants: Beim Einlass muss eineMund- und Nasenbereich abdeckende Schutzvorrichtung getragen werden, die abernach dem Einnehmen des Sitzplatzes abgenommen werden darf.

Wo muss ich mich registrieren?

Falls Sie Ihr Ticket im Vorverkauf imOnline-Ticketshop erwerben, erfolgt die Registrierung dort. Ansonsten werdenSie beim Kauf vor Ort am Kassaeingang registriert.

Ich hab schon eine Karte gekauft und binjetzt erkältet. Darf ich trotzdem kommen?

Aus Rücksichtnahme und Respekt allen anderenBesuchern und den Messemitarbeitern gegenüber sollten Erkrankte und potenziellerkrankte Personen zu Hause bleiben und den Hausarzt oder die Hotline 1450anrufen.

Was passiert, wenn ich oder andere dieSicherheits- und Hygienebestimmungen missachten?

Bitte denken Sie beim Besuch der Herbstmesse anIhre Eigen- und Mitverantwortung und halten Sie aus Schutz und Respekt anderengegenüber die geltenden Vorschriften ein. Darüber hinaus wird speziellgeschultes Messepersonal die Besucher diesbezüglich sensibilisieren. Wenn sichjemand trotz allem nicht an die Sicherheits- und Hygienevorschriften hält, mussdiese Person das Messegelände verlassen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel