Anne-Marie und ihr Quarantäne-Song

Die Quarantäne-Zeit schlägt Anne-Marie offenbar etwas aufs Gemüt. Doch die Sängerin nimmt es wie üblich mit Humor und hat ihre Gefühle einfach in ein kleines Lied gepackt. Dieses postete sie auf „TikTok“.

Darin singt die 29-Jährige: „Ich bin schon zu lange allein, starre den Fernseher an. Hat es sonst noch jemand satt, zuhause in Quarantäne festzusitzen? Ich muss mir über Dinge klarwerden, aber ich weiß noch nicht einmal, was das bedeutet. Ich wünschte, alles wäre so leicht, wie es in meinen Träumen erscheint, ohne Sorgen, ohne Rechnungen, ohne Probleme. Aber mir mangelt es an Selbstbewusstsein. Ich sage, dass es mir gutgeht, doch das ist eine Lüge.“

Anne-Maries Debütwerk „Speak Your Mind“ hat kürzlich übrigens erst den Platinstatus in den USA erreicht.

Foto: (c) Landmark / PR Photos

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel