Amira Pocher präsentiert Kinderzimmer: So lebt es sich als Pocher-Sprössling

Ein neues Kinderzimmer im Pocher-Familienhaus

Pünktlich zu Weihnachten gab’s für Amira Pocher (28) eine ganz wundervolle Bescherung: ihr zweites Kind kam auf die Welt. Mutig durchstand die Frau von Oliver Pocher einen Not-Kaiserschnitt und schwebt seitdem im zweifachen Mami-Glück. Auf Instagram hat die 28-Jährige jetzt das Kinderzimmer ihres frisch geborenen Sohnes präsentiert. Im Video zeigen wir die schicken vier Wände ihres Kleinen.

Als Promi-Baby müsste man geboren werden!

Denn dann gibt es direkt zur Geburt ein großes Zimmer mit ausreichend Quadratmetern für viel Spielzeug und ausreichend Kuscheltiere. So ergeht es zumindest dem jüngsten Pocher-Spross, wie Amira im sozialen Netz zeigt. Dort filmt sie das Kinderzimmer ihres Neugeborenen und zeigt eine zuckersüßes Wandmalerei, die ihrem Sohn (und ischer auch ihr) in den kommenden Monaten während kalter Nächte das Herz wärmen soll.

Amira zeigt auch einen großen Kleiderschrank, in dem der Pocher-Junge seine Strampler sicher locker unterbekommen wird. Das Highlight: der Kleiderschrank ist sogar beleuchtet!

Im Kinderzimmer steht außerdem ein kuscheliger Sessel, auf dem es sich Amira sicherlich viele Male mit ihrem Sohn gemütlich machen wird.

Amira Pochers zweiter Sohn schaut aus wie sie

Bei einem Q&A zeigte Amira jetzt nicht nur das Kinderzimmer, sondern viele private Momente auf Instagram. So präsentierte die Entertainerin ihren Ehering und zeigte intime Fotos von Papa und Bruder. Und obwohl sich Amira in den Medien eigentlich bedeckt geben will, was Nachwuchs und Kindererziehung betrifft, verriet sie erst neulich, dass ihr zweiter Sohn genau so ausschauen würde wie die Mama. Sein großer Bruder, der am 11. November 2019 zur Welt kam, soll ja eher nach Papa Olli kommen..


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel