Adil Rami rechnet mit seiner Ex Pamela Anderson ab

Schlammschlacht geht in die nächste Runde

Ein Jahr nach ihrer Trennung tritt Pamela Andersons (53) Ex-Freund, Profi-Fußballer Adil Rami (34), nach und rechnet in seiner Biografie mit der ehemaligen Baywatch-Nixe ab. Die Schlammschlacht des Paares geht in eine neue Runde.

Schwere Vorwürfe nach Trennung

Zwei Jahre waren das Busenwunder und der französische Fußballer ein Paar. 2019 trennte sich Pamela von ihm. Die 53-Jährige hatte ihm nach der Trennung vorgeworfen, er habe ein Doppelleben geführt und ihn betrogen. Außerdem sprach sie von “körperlicher und seelischer Folter”.

Sexvideos als Gegenbeweis?

Gegen diese Vorwürfe wehrt Rami sich jetzt und tritt nach. Er habe noch Sexvideos und Briefe, die das Gegenteil ihrer Behauptungen beweisen würden. Pamela habe ihn “kaputt machen” wollen, behauptet er. Mit der Veröffentlichung des Buchs wolle er aber mit dem Thema abschließen.

Kein Glück mit den Männern

In der Zwischenzeit war Baywatch-Nixe Pamela Anderson übrigens erneut verheiratet. Ihre fünfte Ehe mit dem amerikanischen Filmproduzenten Jon Peters endete allerdings schon zwölf Tage, nachdem sie geschlossen wurde. 


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel