Sie ist der Star der Preisverleihung

Hand in Hand erschienen Amal (44) und George Clooney (61) zur Premiere der Albie Award Preisverleihung ihrer "Clooney Foundation For Justice" am Donnerstag in der New York Public Library. Die Menschenrechtsanwältin und Ehefrau des Hollywood-Stars – im schwarzen Smoking – stahl in ihrem gold-silbernen bodenlangen Glitzer-Kleid mit mehrlagigen Fransen und Beinschlitz sowie goldener Handtasche und silbernen Riemchen-Stilettos allen die Show.

Und das war tatsächlich eine Kunst, denn die Gästeliste liest sich wie das Who-is-who der Film-, Musik- und Modebranche. Auf den Fotos, die unter anderem "Mail Online" zeigt, sind zu sehen: Julia Roberts, Cindy Crawfort, Meryl Streep, Drew Barrymore, Donatella Versace, Diane von Furstenberg, Bruce Springsteen, Ethan Hawke, John Krasinski, Dua Lipa, Jodie Turner-Smith, Camila Morrone, Phoebe Dynevor, Zoey Deutch, Grace Gummer, Mark Ronson, Oscar Isaac, Gayle King…

Albie Award nach südafrikanischem Anwalt benannt

George und Amal Clooney ehrten mit der erstmaligen Verleihung der Albie Awards diejenigen, die ein großes persönliches Risiko eingegangen sind und ihr Leben der Gerechtigkeit gewidmet haben. Das Paar moderierte die Veranstaltung und Promis wie Meryl Streep, Dua Lipa, Oscar Isaac und Julia Roberts verliehen die Preise. Zu den Geehrten zählen Journalisten, Menschenrechtsorganisationen und andere Verteidiger der Gerechtigkeit auf der ganzen Welt

Benannt ist der Preis nach Albie Sachs (87), einem südafrikanischen Anwalt und ehemaligen Richter, der wegen seines Kampfes gegen die Apartheid inhaftiert wurde.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel