Daniela Katzenberger im durchsichtigen Kleid: „Wie kann sie nur?“

Daniela Katzenberger putzte sich zu den „Schlagerchampions“ so richtig raus. Auf Instagram postete sie ihr Outfit: ein schwarzes Glitzerkleid. Doch der schicke Look von Daniela stand nicht im Vordergrund, ihr Kleid war im hellen Licht der Fotografen durchsichtig.

Daniela Katzenberger (33) überraschte am Samstag mit einem Auftritt bei den „Schlagerchampions“ in der ARD. Dafür hat sich die Blondine natürlich richtig schick gemacht. Im schwarzen Glitzerkleid präsentierte sie sich nach dem Auftritt von Ehemann Lucas Cordalis (52) zusammen mit ihm auf der Bühne und die sympathische „Katze“ stand für Fragen der Fans zur Verfügung.  

Einen Tag später postet Daniela auf ihrem Instagram-Account ein Foto des Abends. Brust rausgedrückt und mit starrem Blick schaut Daniela in ihrem Glitzer-Outfit in die Kamera. Eines springt dabei sofort ins Auge: Im Scheinwerferlicht wird ihr Kleid ziemlich durchsichtig.  

Vermutlich um bösen Kommentaren zuvorzukommen, schreibt Daniela zu ihrem Post: „Ich weiß schon was ihr denkt…Wie kann sie nur ?!?!…“ und fügt scherzhaft weiter hinzu: „Wie kann sich diese Frau da im Hintergrund einfach mit aufs Bild schmuggeln“. 

Daniela Katzenberger begeistert mit Selbstironie  

Daniela Katzenberg nimmt sich gerne selbst auf den Arm und unterhält ihre Fans mit witzigen Posts. Das gefällt den Anhängern der blonden „Katze“ besonders gut. Auch Lucas zieht bei den Scherzen der 33-Jährigen mit und schenkte seine Liebsten bereits einen Badeanzug à la „Borat“. Daniela Katzenberger zeigte sich dann in der ungewöhnlichen Schwimmkleidung.  

Daniela gehört zu den Promi-Damen, die sich extrem verändert haben. Vergleicht man die Blondine mit früher, ist Daniela heute kaum wiederzuerkennen. Vor allem Daniela Katzenbergers Augenbrauen waren früher legendär und künstlich – heute ist sie deutlich natürlicher unterwegs.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel