Bella Hadid mit Kleid aus der Spraydose

Damit hat Model Bella Hadid (25) wohl Modegeschichte geschrieben: Sie hat auf der Coperni-Show der Pariser Fashion Week ein Kleid präsentiert, das zuvor auf ihren Körper gesprüht wurde. Ein Instagram-Video der französischen "Vogue" zeigt den Prozess, der rund zehn Minuten dauerte.

Bella Hadid betrat nur mit einem Slip bekleidet eine Bühne. Daraufhin wurde sie mit weißer Farbe besprüht, die nach kurzer Zeit fest wurde. Eine Künstlerin brachte das Outfit mit ihren Händen und einer Schere in Form. Das entstandene wadenlange Kleid mit Carmen-Ausschnitt und hohem Beinschlitz präsentierte die 25-Jährige anschließend auf dem Catwalk.

Bella Hadid wird Moment „für immer“ in Erinnerung behalten

Bella Hadid schien selbst überwältigt von der gelungenen Modekunst zu sein. Nachdem sie den Laufsteg verlassen hatte, schlug sie sich beide Hände vor den Mund. In ihrer Instagram-Story bedankte sie sich bei Coperni für die Erfahrung. "Ich werde bis morgen keine Worte finden", schrieb sie. "Danke für all die Liebe (…). Nichts davon könnte ohne die Leidenschaft, die harte Arbeit und das Engagement des gesamten Coperni-Teams geschehen." Hadid werde sich "für immer an diesen Moment erinnern".

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel