Nach Auszeit: Wie oft trainiert Sophia Thiel nun eigentlich?

Sophia Thiel (25) gibt ein Fitness-Update! Zwei Jahre lang hatte sich die YouTuberin aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Am vergangenen Wochenende gab sie dann das von den Fans heiß ersehnte Comeback und erklärte, wie es ihr in der Auszeit ergangen war. Da sie früher viele ihrer Follower mit ihrer sportlichen Motivation angesteckt hatte, interessiert diese nun natürlich auch: Wie sieht eigentlich Sophias aktueller Trainingsplan aus?

2017 war Sophia noch vier bis fünf Mal pro Woche ins Gym gegangen. “Ich mache es nicht mehr so hardcore wie früher. Also mein Leben dreht sich nicht mehr nur um Training und Diät”, erklärte die 25-Jährige jetzt in einem Instagram-Livestream. Das liegt vor allem auch daran, dass die Fitnessstudios aktuell geschlossen sind. Deshalb konzentriert sich die Influencerin auch nicht mehr nur auf Muskelaufbau. Stattdessen gehe sie nun häufig Laufen. “Das fiel mir anfangs ultraschwer”, gab sie zu.

Außerdem habe sie Yoga neu für sich entdeckt. “Ich bin auch nicht sonderlich beweglich”, schmunzelte sie. Mit Videos will sie nun aber daran arbeiten. Ihre Muskelkraft würde sie momentan jedoch fast gar nicht gezielt trainieren – vorrangig auch aufgrund von Zeitmangel: Sie verbringe für ein neues Projekt gerade viel Zeit vorm Laptop.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel