"Innerer Schweinehund": Danni Büchner treibt mehr Sport

Daniela Büchner (42) hat sportliche Pläne für das Jahr 2021! In der Vergangenheit hatte die Goodbye Deutschland-Kandidatin bereits mit Diäten Abnehmerfolge erzielt – und auch ihre Teilnahme am Dschungelcamp hatte bei der Wahlmallorquinerin Anfang 2020 die Kilos purzeln lassen. Doch jetzt hat die Witwe von Jens Büchner (✝49) ihre Haltung offenbar geändert: Danni treibt zwar aktuell mehr Sport – jedoch nicht, um abzunehmen!

In ihrer Instagram-Story erklärte Danni, dass sie aktuell Zumba mache – doch dieses Fitnessprogramm mache sie nicht, um die Kilos zum Purzeln zu bringen. “Es geht mir auch gar nicht so sehr ums Abnehmen”, betonte die Familienmutter und schilderte, dass sie ihren Alltag derzeit bewusster gestalte: “Seit Weihnachten trinke ich auch unheimlich viel Brennnesseltee, bewege mich mehr und achte auf meine Ernährung.”

Doch so richtig leicht von der Hand geht Danni diese Umstellung offenbar bislang noch nicht. “Einfach mal den inneren Schweinehund überwinden – klingt immer einfacher als es ist”, verdeutlichte die 42-Jährige und merkte an: “Es fällt mir nicht immer leicht, aber schauen wir mal, wie das Ergebnis ist.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel